zurück

Zwischen Aschermittwoch
und Hoppeditzerwachen 2020
Seite 1

weiter

Unser Corona-Training
ab dem 12.05.2020

 

Unser Corona-Training
ab dem 16.06.2020

   

 

 

 

                       

Unser Corona-Training
auf der Burgwiese und in St. Hubert
ab dem 12. Mai 2020

Fotos: Norbert van de Rydt

Genau nach Karneval begann die Pandemie
und damit war dann Schluss mit unserem Training.

Dies war natürlich sehr hart für
unsere Tänzerrinnen und Tänzer.

Wir freuten uns sehr,
als unsere Landesregierung
die Corona-Beschränkungen lockerte.

So konnten wir, wenn auch nur im "Freien"
und unter Einhaltung der Hygienevorschriften
und dem Mindestabstand wieder trainieren.

Es machte allen sichtlich Spaß!

Jugendgarde (Dienstags auf der Burgwiese)

Bambinis (Mittwochs auf der Burgwiese)

Schülergarde (Mittwochs auf der Burgwiese)

Hauptklasse (Freitags in St. Hubert)


Unser Corona-Training im Campus
ab dem 16. Juni 2020

Fotos: Norbert van de Rydt

 

unsere Bambinis (Mittwochs im Campus)

Ein bisschen weitere "Normalität" kehrt in unser Training zurück.
Seit dem 16. Juni dürfen wir nun wieder "Indoor" tanzen.

Natürlich müssen wir auch weiterhin die Corona-Regeln einhalten.

Daher haben wir unsere Schülergarde in die Dienstags- und Mittwochsgruppe aufgeteilt.
Die Jugend-, Bambini- und Hauptgarde konnten bleiben wie bisher.

Auf diese Weise konnten alle wieder in unserer
bewährten Trainingsstätte tanzen.

Vielen Dank dafür an alle Mitarbeiter des Campus.

unsere Schüler-Dienstagsgruppe

unsere Jugendgarde (Dienstags im Campus)

unsere Schüler-Mitwochsgruppe